• Adventskonzert 2017 von Gesangverein Ruppertshofen und Musiktheater Zumhof in der Stephanuskirche Tonolzbronn

  • Jahreshauptversammlung 2018

  • Afterwork-Hocketse, Straßenfest 2018

  • Jahresausflug 2018 zum Gasometer in Pforzheim und nach Maulbronn

  • Die Singvögel verreisten nach Afrika ...

Kunst, Kultur, Kulinarisches

Jahresausflug 2018 zum Gasometer in Pforzheim und nach Maulbronn

In bester Stimmung starteten die Sängerinnen und Sänger des Gesangverein Ruppertshofen e.V. zu ihrem Jahresausflug, der sie nach Pforzheim und Maulbronn führte. Eine Sängerin hatte just am Ausflugstag Geburtstag, und sie servierte – nachdem der Chor ihr ein Geburtsständchen gesungen hatte, versteht sich – gleich im Bus ein Glas Sekt zum Brezelfrühstück.

Erstes Ziel war der Gasometer in Pforzheim, wo das 360 Grad-Panoramabild von Yadegar Asisi mächtig beeindruckte. Thema des größten Panorama-Rundbildes der Welt ist Rom im Jahr 312, zur Zeit Kaisers Konstantins. Von der 15 Meter hohen Besucherplattform aus konnte man das 3500 Quadratmeter große Kunstwerk bestaunen. Szenen aus dem Alltag der damaligen Metropole werden detailliert dargestellt, exklusive Licht- und Tontechnik lassen den erstaunten Besucher Morgendämmerung, Tag, Abenddämmerung und Nacht mit all seinen Geräuschen eindrucksvoll erleben.

Nach einem Mittagsimbiss ging die Fahrt weiter zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Den einmaligen Gebäudekomplex und das Leben in der im 12. Jahrhundert erbauten Zisterzienserabtei wusste die Gästeführerin sehr interessant zu beschreiben. Natürlich ließ es sich der Chor nicht nehmen, in der genialen Akustik des Kirchenraumes „Der Herr ist mein Licht“ und den Kanon „Jubilate Deo“ erklingen zu lassen.

Seinen fröhlichen Abschluss fand der Ausflug in einer gepflegten Winzerstube bei gutem Essen, bester Unterhaltung und – natürlich – mit schwungvollen Liedern.