Kindermusical
„Das Weihnachts-Super-Sonder­angebot“

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres erfreuten die "Singvögel" ihr Publikum mit dem Musical „Das Weihnachts-Super-Sonderangebot“.

Und  das ist die Geschichte: Die Erwartungen innerhalb der Familie sind groß: Tolle Geschenke soll es zu Weihnachten geben. Doch Franzi hat ein Problem: Ihr Sparschwein ist leer. Ratlos geht sie über den Weihnachtsmarkt. Freundin Biggi gibt ihr den heißen Tipp: Einfach klauen! Franzi wagt es nach langem Zögern, wird dabei jedoch vom Drehorgelspieler beobachtet.

Der Drehorgelspieler zeigt Franzi ds größte Geschenk von Weihnachten auf: Jesus ist Gottes Geschenk für die Menschen. Franzi gibt das gestohlene Windlicht zurück und bringt das echte Weihnachtsgeschenk, nämlich die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel, in ihre Familie.

Rhythmische Lieder, die zunächst von Stress und Geldgier, und dann aber von der Weihnachtsfreude erzählen, sangen die Kinder mit großer Freude; die Jüngsten entzückten mit ihren Tänzen.

Larissa Schneider hat mit viel Einfühlungsvermögen die Lieder von Chor und Solisten (herausragend Malin Rockenhäuser und Marleen Schöne) einstudiert, Elke Krieg und ihr Team (Brigitte Abele, Izolde Bauer, Petra Kühnl und Annette Seitz) betreuten die Spielszenen und die Tänze. Vorstand Herbert Berroth bedankte sich bei Betreuern und Akteuren für diese grandiose Leistung.

Der gemischte Chor hatte den Adventsnachmittag  mit Weihnachtsliedern eröffnet und die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen übernommen.

Anstelle von Eintrittsgeldern wurde um eine Spende für die „Radio7-Drachenkinder“ gebeten.


 

Bilder vom Probensamstag: