Musik zur Kaffeestunde

Am Dreikönigstag erfreuten die Sängerinnen und Sänger des Gesangverein Ruppertshofen e.V. unter der Leitung von Jutta Nagel die Bewohner des Seniorenheims „Wetzgauer Berg“ mit internationalen Weihnachtsliedern und einem Potpourri an Unterhaltungsmusik. „Mit Musik geht alles besser“, die „Amboß-Polka“ und „Heimat, deine Sterne“ sind Melodien, die vielen Senioren bekannt sind und die so manchen ganz verträumt mitsingen ließen.

Vorstand Herbert Berroth betonte, dass der Chor sehr gerne gekommen sei, um den Bewohnern des Seniorenheims einen musikalischen Gruß zu bringen.

„Geh unter der Gnade, geh mit Gottes Segen“ war ein aufrichtiger Abschiedswunsch, mit dem der Chor die Musik zur Kaffeestunde beschloss.

6. Januar 2013