Maienwanderung

Strahlender Sonnenschein begleitete die Wanderer aus Ruppertshofen auf ihrer Maientour. Mitglieder des Sportvereins hatten sich der vom Gesangverein organisierten Wanderung angeschlossen und gemeinsam erkundeten sie die Heimatregion südlich von Lorch.

Startend beim Waldcafé Muckensee wanderten sie durch das Beutental hinauf auf die Höhen des Schurwaldes. Baumstämme am Rande einer blühenden Wiese luden ein zur ersten Rast. Erstes Ziel war das um 1200 erbaute Wäscherschloss, die Stammburg der Staufer. Nach einer Erfrischungspause im Wäscherhof führte der Weg über Lindenbronn zum Golfplatz Hetzenhof, wo einer der Teilnehmer die Besonderheiten des Golfsportes erläuterte. Im nahe gelegenen Restaurant fand sich die Gelegenheit, den schönen Frühlingstag bei einem Eisbecher zu genießen. Über Oberkirneck und Unterkirneck ging es in weitem Bogen entlang des Wasserfallweges zurück zum Ausgangspunkt. Beim Frühlingsfest in Birkenlohe ließen die Wanderer den herrlichen Tag ausklingen.

1. Mai 2009