• Eine langjährige Tradition hat das vom Gesangverein Ruppertshofen veranstaltete Straßenfest
    auf dem Schulhof der Zenneck-Schule

  • Der Gesangverein Ruppertshofen ist fest in das Leben der Gemeinde integriert.
    Z. B. bei der Eröffnung des jährlich stattfindenden Weihnachtsmarktes.

  • Fest verankert ist der Gesangverein Ruppertshofen auch in der Kirchengemeinde.

Aktiv in der Gemeinde

Alljährlich am ersten Wochenende im Advent wird der Ruppertshofener Weihnachtsmarkt durch das in-Gang-Setzen der Weihnachtspyramide eröffnet. Der Musikverein wie auch der Gesangverein gestalten den musikalischen Rahmen. Der Chor umrahmt die Gedenkfeier am Kriegerdenkmal in Tonolzbronn abwechselnd mit dem Musikverein. Der Gesangverein mit all seinen Gruppierungen wirkte an den Einweihungsfeierlichkeiten des neuen Kultur- und Sportzentrums Jägerfeld im September 2008 mit.

Wenn ein Ruppertshofener Verein ein Jubiläum feiert, so ist das ein Fest für die ganze Gemeinde. So war es auch für den Gesangverein selbstverständlich, im Juni 1999 beim Festumzug des TSV Ruppertshofen anlässlich dessen 50-jährigen Jubiläums und im Juni 2004 beim Festumzug des Musikvereins Ruppertshofen anlässlich dessen 100-jährigen Bestehens mit Festwagen und Fußgruppe teilzunehmen.

Der Radiosender SWR4, das „Schwabenradio“, berichtete im Dezember 2003 über die Gemeinde Ruppertshofen. Es war eine besondere Ehre für die Gruppe „Sommerwind“, an den Aufzeichnung in der Gemeindehalle mitwirken zu dürfen.